Kunst auf Reisen

Kunst quer durch Europa

On the road again

Es ist soweit. Wir rollen wieder…

Unsere neuen Batterien, der Lieferant hat uns großzügigerweise die Defekten ersetzt, sind gestern schon angekommen. Das, und auch die vielen Platzreservierungen auf dem Stellplatz, haben bei uns den dringenden Wunsch geweckt nicht nur einen Ortswechsel vorzunehmen, sondern den Fahrtbeginn vorzuziehen.

Also haben wir das Baustellenchaos beseitigt…

….. und alles verstaut. Unser Garagen-Lager leidet zwar wieder an Überfüllung, doch damit können wir leben. Irgendwann in den nächsten Tagen wird da auch der Rest aufgeräumt und ein paar Sachen verkauft und verschenkt.

Jetzt stehen wir auf einem Waldparkplatz auf der Lahnsteiner Höhe und genießen unsere Entscheidung.

Also werden jetzt nach und nach wieder Reiseberichte entstehen und auch Bella und Balu werden wieder mehr zu erzählen haben.

Der einzige Wermutstropfen ist, dass wir jetzt unsere kleine Maus nicht mehr sehen und knuddeln können. Sie fehlt mir jetzt schon…..

Außerdem wurde es uns beim Losfahren schmerzlich bewusst, dass wir einen Mitfahrer weniger haben. Dass unser Tigermann uns zwar bestimmt oft auf einer Wolke begleitet, aber nicht mehr auf der Rückbank sitzt und darauf besteht, als erster aussteigen und erkunden zu dürfen…..

Trotz den beiden traurigen Aspekten: TSCHAKKA!!!! Wir sind wieder on Tour!!!!

Wir leben unseren Traum. Kann das Leben schöner sein?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.