Kunst auf Reisen

Kunst quer durch Europa

Autor: Tatjana

Es ist gar nicht so einfach nach der körperlich und geistig anstrengenden Zeit wieder zu Entspannen.

Es ist nicht immer nur alles schlecht, auch wenn es manchmal den Anschein hat. Bei genauerer Betrachtung mit offenem Herzen kann man auch das Positive entdecken.

Ein treuer Wegbegleiter ist verunglückt. Trotz dem Schmerz sind wir dankbar, dass er 10 Jahre bei uns war.

Auch wenn es erst nicht danach aussah, jetzt geht es voran.

Wir sind überwältigt von der ganzen Unterstützung, den vielen guten Wünschen, die uns entgegen gebracht wird. Darum möchten wir uns zwischendurch schon einmal bedanken. Schön dass es euch gibt.

Die Operation und die nachfolgende Zeit bringt mich nicht nur einmal an meine Grenzen....

Die schwierigste Zeit liegt hinter Detlef. Jetzt geht es wieder Schritt für Schritt bergauf.

Das Universum kennt unseren Lebensplan und sendet Zeichen.